Impuls: Team Hoffnung

Einige haben es vielleicht schon gesehen: Seit einigen Wochen ist um mein Profilbild bei facebook ein blauer Ring mit dem Schriftzug „#TeamHoffnung

Eine Initiative der Nordkirche, die sagen soll: Wir sind viele. Nicht nur wir Pfarrerinnen und Pfarrer, die ja quasi von Berufs wegen Hoffnung verbreiten und das als ihren Auftrag verstehen, sondern alle Christinnen und Christen, die ja eine begründete Hoffnung haben, sogar eine, die über den Tod hinaus geht. 

Team Hoffnung bedeutet aber für mich noch mehr. Wir sind nicht nur viele, sondern wir sind ein großes Team. In einem Team kommt jedem und jeder eine bestimmte Aufgabe zu, nicht jede kann alles gleich gut und nicht jeder muss alles machen. 

Eine findet gute, mutmachende Worte und ein anderer kann sie durch technischen Sachverstand gut unter die Menschen bringen. Einer geht für andere einkaufen und eine andere berät Familien am Telefon. 

Und: Eine ist heute mutlos und mit sehr wenig Hoffnung und ein anderer hat vielleicht grade sehr viel davon und kann Hoffnung abgeben. 

Team Hoffnung. 

Ob wir ein gutes, tragfähiges Team sind, zeigt sich in diesen Wochen besonders.  

Bleibt behütet! 

Kristina Ziegenbalg 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen