Gottesdienste in Widdert

Jeder Gottesdienst hat einen für sich einzigartigen Ablauf, der mit unterschiedlichen Inhalten gefüllt wird.
Unsere Gottesdienste werden dabei von unterschiedlich großen Vorbereitungsteams geplant und umgesetzt. Diese treffen sich in der Regel ein- bis zweimal vor dem jeweiligen Gottesdienst, um den letzten Gottesdienst zu reflektieren und den nächsten vorzubereiten.

4 Gottesdienst-Logos: Domino, Brunch, Omnibus, Lasagne

Unser nächster Gottesdienst:
Domino-Gottesdienst - Sonntag, 10.03. um 11:00 Uhr.
Ein Gottesdienst, der am Alltag anlegt.

Thema: "Rosarot oder zappenduster? Zukunftsaussichten"

Unser Domino-Gottesdienst legt am Alltag an.
Neben interessanten Interviewgästen gibt es hier - wie im Omnibus-Gottesdienst - eine gegenwartsbezogene (aber etwas ausführlichere) Predigt, die die Bibel nach Antworten für unseren Alltag befragt. Moderne, aber ruhige Musik prägt diesen Gottesdienst.

Am 10. März um 11 Uhr lädt die Ev. Kirchengemeinde Widdert zum Domino-Gottesdienst in die Widderter Kirche ein.
Angesichts vieler unterschiedlicher Zukunftsängste sprechen wir manches aus, fragen nach Strategien, um besser damit umzugehen und nach dem, was Mut und Hoffnung machen kann.
Musikalisch begleitet die Band RiSing unter der Leitung von Pop-Kantor Manuel Füsgen diesen Gottesdienst.
Im Rahmen des Domino-Gottesdienstes wird das neue Presbyterium in sein Amt eingeführt. Alle sind nach dem Gottesdienst herzlich zum Imbiss und Kennenlernen in den Gemeinderaum eingeladen.



Unsere Sonntags-Gedanken sind ein neues Angebot, in dem Menschen aus unserer Gemeinde in gottesdienstfreien Wochen einladen, ab 11 Uhr zum gemeinsamen Zusammensein, mit einem kurzen Impuls rund um ein Lied, einen Gedanken oder ähnlichem. Verschiedene Menschen aus der Gemeinde öffnen in diesem neuen Format für euch die Kirche und bereiten etwas Kleines vor, über das wir ins Gespräch kommen wollen.

Der nächste Sonntags-Gedanken ist am 07.04. um 11:00 Uhr.


Unser Brunch-Gottesdienst, der ab 11 Uhr zum gemeinsamen Gottesdienst mit Buffet einlädt, beginnt mit einigen Gedanken, über die während des Brunchs diskutiert und gesprochen werden kann.

Alle Besucher sind eingeladen, etwas zum Buffet beizusteuern.

Der nächste Brunch-Gottesdienst ist am 14.04. um 11:00 Uhr.


Der wohl bekannteste Gottesdienst ist unser Omnibus-Gottesdienst.
Seit September 2004 lädt der Omnibus-Gottesdienst zum Hören, Sehen, Mitmachen und Nachdenken ein, jedesmal mit unterschiedlichem Schwerpunkt.

Omnibus ist lateinisch und bedeutet “für alle” und soll genau das sein:
Ein Gottesdienst, der alle Menschen einlädt und abholt, und den die Widderter mit ihrer der Kirche nahen Buswendeschleife verbinden. Das Konzept umfasst neben einer sehr kurzen Predigt und modernen Elementen oft ein Anspiel, welches die Impulse für alle unterhaltend und lebensnah greifbar macht.

Der nächste Omnibus-Gottesdienst ist am 31.03. um 11:00 Uhr.
Das Thema wird "Leben blüht auf" sein.


An besonderen Donnerstagen (Vorankündigung hier und auf der Startseite) lädt ab 19:00 Uhr das Team des Lasagne-Gottesdienstes zur Lasagne ein, bevor es dann um 20 Uhr zum Gottesdienst in den Kirchraum geht. Charakteristisch für diesen Gottesdienst sind immer besondere musikalische Eindrücke, kurze Impulse und Zeit zum Runterkommen nach einem langen Tag.

Dafür entfällt am darauf folgenden Sonntag danach unser Gottesdienst; wir laden in die Nachbargemeinden ein!

Der nächste Lasagne-Gottesdienst ist am 18.04. um 20:00 Uhr.


Die Chaoskirche richtet sich an Kinder von 4 bis 9 Jahre und ihre Begleiter.
An verschiedenen Stationen im Kirchraum gibt es viel zu erleben, und Geschichten über Gott und Glauben zu hören. Ein gemeinsames Abendessen beschließt diesen außergewöhnlichen Gottesdienst.

Die nächste Chaoskirche ist am 21.06. um 16:00 Uhr.
Das Thema wird "Heldenhaft!" sein.

Logo: Roter Kreis davor 3 Playmobil-Figuren Frau, Mann, Kind mit Teddy in der Hand daneben 5 bunte Steck-Steiene. Ein blauer Farbklecks mit der Beschriftung "Chaoskirche WUSELIG WIE DAS LEBEN" überlappt den Kreis

Logo: Roter Kreis mit dunkelroter Sprechblase Brot & Sinne GOTT UND GEMEINSCHAFT GENIESSEN vor dem Kreis ein Brot und ein Würfel mit Abbildungen von Mund, Auge, Ohr

Du bist eingeladen. Zusammen mit deinem Partner oder deiner Freundin, alleine oder mit lieben Menschen im Gepäck wirst du herzlich begrüßt im Kirchraum, der in warmen Orangetönen beleuchtet ist. Dort stehen festlich-fröhlich geschmückte runde Tische, an denen du Platz findest. Andere sind auch schon da. Lachen, reden, lächeln dir freundlich zu. Im Hintergrund spielt Musik. Du freust dich auf das, was kommt: Ruhigwerden, Berührtwerden von Musik und guten Worten, Sattwerden mit frischem Brot, Käse, Saft oder Wein und einer guten Gemeinschaft. Schmecken, Sehen und Hören. Irgendwann gehst du wieder nach Hause und trägst ein Lächeln im Gesicht.

Der nächste Brot & Sinne ist am 23.03. um 19:00 Uhr.

Mehr Informationen zu unseren aktuellen Gottesdiensten findet sich auch in unserer Infobox auf der linken Seite oder unter Termine.