All posts by Rüdiger Kaup

Reformationsgottesdienst für Solingen in Widdert

Unter dem Titel “Am Rand aufkreuzen” waren Menschen verschiedenen Alters aus allen Solinger Gemeinden der Einladung nach Widdert gefolgt. In der übervollen Widderter Kirche feierten wir einen lebendigen Reformationsgottesdienst mit Projektband, Brass-Ensemble und einem eigens für den Gottesdienst komponierten Pop-Song. Mitmachaktionen und ein zeitgemäßer Impuls machten den Abend für alle zu einem besonderen Erlebnis.

Im Anschluss gab es noch die Möglichkeit, sich bei einem Imbiss auszutauschen.

Neues Format “Chaoskirche” startet am Freitag!

Am Freitag, dem 8. September um 16 Uhr startet die Evangelische Kirchengemeinde Widdert mit einem komplett neuen, ungewöhnlichen Angebot für Familien mit 4-9-jährigen Kindern:

CHAOSKIRCHE

Dabei darf es in der Widderter Kirche laut und unruhig, aber vor allem quietschlebendig und  fröhlich zugehen – denn die Kinder stehen im Mittelpunkt.

Diesmal lautet das Thema passend zum Neustart “Ein neuer Anfang”.

Nach einem gemeinsamen Beginn mit Eis gibt es im leergeräumten und mit farbigen Kinder-Tischgruppen ausgestalteten Kirchraum viele aufregende Stationen, an denen zusammen mit  Mama, Papa, Oma, Opa oder auch der Patentante gebastelt und geknetet, gemalt und getobt, die Geschicklichkeit getestet und gebaut werden kann.

Ein Team aus zwölf Ehrenamtlichen steht bereit, um mit den Familien rund um das Thema Regenbogen Neues auszuprobieren.

In einem kunterbunten Kurzgottesdienst mit fröhlichen Liedern können die Ergebnisse dann präsentiert werden.

Zum Abschluss gibt es einen kindgerechten Abendimbiss im Gemeinderaum, so dass alle gegen 18.30 Uhr satt und glücklich nach Hause gehen können. 

“Gute Seele des Hauses“ gesucht!

Ab sofort suchen wir im Umfang von bis zu 19,5 Std/Woche eine/n Mitarbeitende/n (m/w/d) im Bereich Reinigung, Aufräumen, unterstützende Hilfstätigkeiten für unser Kirchengebäude.

Die Arbeitszeiten sind überwiegend vormittags mit der Möglichkeit der individuellen Absprache.
Die Identifikation mit der Arbeit der Kirchengemeinde und mit dem Erprobungsraum „Aufgeschlossen“ würden wir sehr begrüßen. Interesse?

Ich freue mich auf eine Kontaktaufnahme.
Pfarrerin Kristina Ziegenbalg
Ev. Kirchengemeinde Widdert

kristina.ziegenbalg@ekir.de
0212-809928

Herzliche Einladung zu “Brot & Sinne”

Herzliche Einladung!

Am 26. August um 18 Uhr feiern wir nach dem wunderbaren Abend im April zum zweiten Mal “Bot und Sinne” im Kirchraum.

An festlich geschmückten und gedeckten Tischen essen und trinken wir zusammen, kommen mit den Tischnachbarn ins Gespräch, hören Popballaden von Piano und Gitarre und entdecken gottesdienstliche Elemente wie Segen, Gebet und Abendmahl ganz neu und anders.  

Wir lassen uns Zeit, so dass wir irgendwann gegen 20 Uhr offiziell enden. 

Für unsere Planung und den Einkauf brauchen wir aber eine Anmeldung bis zum 15. August.

Wir freuen uns auf Dich, und Euch!

Brot und Sinne ausgebucht

Aufgrund der überwältigenden Nachfrage können wir leider keine weiteren Anmeldungen für “Brot und Sinne” am Gründonnerstag mehr annehmen. Es wird aber im Laufe des Jahres weitere Termine mit diesem Format geben.

Herzliche laden wir aber zu zwei weiteren besonderen Gottesdiensten diese Woche ein.

Am Karfreitag starten wir um 15 Uhr zum gottesdienstlichen Spaziergang (etwa eine Stunde) durchs Grünental. Dazu gibt es Texte und Musik zum Thema “gebunden”.
Bei massivem Regen muss dieser Spaziergang leider entfallen – dann wechseln wir auf Zoom.
Bitte nutzt dazu www.widdert.com/zoom-gottesdienst

Am Ostersonntag laden wir um 11 Uhr zum Omnibus-Gottesdienst in der Kirche ein.
Zum Thema “Aufblühen” gibt es fröhliche Lieder, einen nachdenklichen Impuls und eine Zeichenhandlung zum Mitmachen.
Aufgrund des Feiertags gibt es diesmal nach dem Gottesdienst kein Mittagessen, aber “Kaffee und Keks”.